Gesundheitscoaching - Haut und Kosmetik

Vortrag  Kosmetik – meine Entscheidung:  Chemie oder Natur für meine Haut?

Regale voller Kosmetikprodukte mit kleingedruckten Zutatenlisten: Wissen Sie eigentlich, was Sie kaufen? Haben Sie Orientierung im Dschungel der Inhaltsstoffe, der Kennzeichnungen und der Gütesiegel? Welchen Stoffen setzen Sie da Ihre Haut aus? Was machen diese Stoffe im Organismus? Gibt es bedenkliche Stoffe?

Auf diese Fragen gibt der Vortrag fachlich fundierte Antworten und stellt empfehlenswerte Informationsquellen vor. Auf dieser Basis können Sie kompetent entscheiden, welche Inhaltsstoffe Sie vermeiden oder bevorzugen möchten, und welche Produkte Sie mit einem guten Gefühl kaufen können.

Termine:    in München und Berg

Gesundheitsmatinée am Sonntag:  9.04.2017, 10.00 – 12.45 Uhr in München
Mittwoch Abend:  12.04.2017, 19.00 - 21.45 Uhr in Berg
Montag Abend:  24.04.2017, 19.00 - 21.45 Uhr in München
Freitag Abend:  5.05.2017, 18.30 – 21.15 Uhr in Berg
 

Workshops      Naturkosmetik selber machen -  An meine Haut lass ich nur Natur

Sie lernen von Grund auf, wie Sie Naturkosmetik auf der Basis rein natürlicher und biologischer Ausgangsstoffe auf wirklich einfache Weise selber herstellen können. Sie erhalten das nötige Grundwissen, ein Skript und wichtige Tipps.Das Selber Machen ist zudem erstaunlich kostengünstig, auch wenn Sie nur Zutaten aus Bio-Anbau verwenden. Damit können Sie sich und Ihre Liebsten mit biologischer Naturkosmetik versorgen oder mit besonderen Geschenken überraschen.Im Selber Machen können Sie auf individuelle Bedürfnisse und Vorlieben eingehen und gleichzeitig das Wohlbefinden auf vielen Ebenen unterstützen. Auch sensible Gruppen, wie Schwangere, Säuglinge, Kleinkinder, Kranke oder ältere Menschen, werden mit guter Kosmetik versorgt. 
 
Hautpflege 1:  Basisworkshop
Theorie:  Grundausrüstung Geräte; Grundstoffe und Kostbarkeiten mit allen Sinnen kennenlernen; Kurzvorstellung von Wirkstoffen; Öl-/Wasserphase und Emulsionen mit Natur pur; Haltbarkeit und Aufbewahrung, Bezugsquellen
Praxis + Rezepte: Herstellung von 3 Emulsions-typen / Hautpflegeprodukten zum Mitnehmen (Lippenbalsam; gute Handcreme; Körpermilch)
 
Hautpflege 2:  Kräuterschätze und Wirkstoffe aus der Natur kennen und herstellen
Theorie:  Pflanzen und Kräuter aus Hausgarten und Natur, Ätherische Öle, Bachblütenessenzen
Praxis + Rezepte:   Herstellung von Ölauszügen, wässrigen Auszügen, alkoholischen Tinkturen, Pflanzenhydrolaten (z.B. Rosenwasser); Herstellung Gesichtscreme zum Mitnehmen
 
Termine: in Berg
Hautpflege 1 – Basisworkshop:
Samstag, 06.05.2017 von 10.00 – 17.30 Uhr
Sonntag, 21.05.2017 von 10.00 – 17.30 Uhr
Hautpflege 2 – Kräuterschätze und Wirkstoffe: 
Sonntag, 25.06.2017, 10.00 – 17.30 Uhr
Samstag, 01.07.2017, 10.00 – 17.30 Uhr
 
Veranstaltungsorte
München:   Praxisgemeinschaft Körper & Seele, Hermann-Lingg-Str. 15, 80336 München, ÖNV:  U4/U5 Theresienwiese
Berg:   Gesundheitscoaching Christina Pohlenz,  Graf-Ruepp-Str. 18, 82335 Berg-Mörlbach (Starnberger See), ÖNV:  S7 (Wolfratshausen)  Icking, Abholung möglich
 
Leistungen:  Vortrag  2,5 Stunden Unterrichtszeit,  inklusive Skript und Getränke
Workshop  6 Stunden Unterrichtszeit, inklusive Skript, Grundstoffe und Gefäße, Getränke und Vollverpflegung: vegetarisches Mittagessen aus der Kräuterküche
 
Investition:  Vortrag  für 1 Person 25 €,  2 Personen bei gemeinsamer Anmeldung 45 €
Workshop  für 1 Person  90 €,  2 Personen bei gemeinsamer Anmeldung 170 € 
Kombi-Angebot:  Vortrag + Tagesworkshop:   für 1 Person   110 €, 2 Personen bei gemeinsamer Anmeldung 205 €
 
AnmeldungDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,  mobil: 0173 603 1010;
Teilnahme nur nach Anmeldung, maximale Teilnehmerzahl Vortrag 15 bzw. Workshop 9

Drucken E-Mail

20.02.2017: Vortrag - Frühe Lebenserfahrungen

Vortragsreihe 2017 der Praxisgemeinschaft Körper & Seele mit Austausch

Frühe Lebenserfahrungen -
Späte Wirkungen für psychische und körperliche Gesundheit

Bei Störungen unseres Wohlbefindens und unserer Gesundheit fokussiert unser Medizinsystem aktuelle Symptome und erstellt aus diesen eine Diagnose, in dem Anliegen diese Symptome zu lindern oder zu beheben. Die Häufigkeiten von psychosomatischen Erkrankungen oder „Körperlichen Befunden ohne organische Ursache“ nehmen zu ebenso wie der Bedarf an Psychotherapie. Mögliche Zusammenhänge zwischen Erkrankung heute mit frühen Lebenserfahrungen oder zurückliegenden Ereignissen bleiben häufig unentdeckt oder werden gar nicht hinterfragt ebenso wie die starke Interaktion zwischen Psyche und Körper, die unser ganzes Leben prägt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

03.04.2017: Vortrag - Unser Körper erinnert sich

Vortragsreihe 2017 der Praxisgemeinschaft Körper & Seele mit Austausch

Unser Körper erinnert sich  

Neben unserer bewussten Erinnerung, die unser biografisches Gedächtnis im Gehirn bereit hält, verfügt auch unser Körper über Gedächtnissysteme, die automatisch anspringen und, häufig unbewusst, das Heute mit zurückliegenden Erfahrungen aus unserem ganzen Leben überlagern. Sind diese Erfahrungen z.B. mit Stress, Gefahr, Alarm oder auch kleinen oder großen psychischen oder körperlichen Verletzungen verknüpft, kann das Körpergedächtnis unser aktuelles Realitätsempfinden und unsere Außenwahrnehmung verändern. Dann beeinflusst es heute unter anderem unsere Kontaktfähigkeit, unser Selbstempfinden und Handeln, und in hohem Maße unsere Fähigkeit zur Selbstregulation und mit Stress umzugehen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok